RESPEKT VOR DER UMWELT IST VON GRÖSSTER BEDEUTUNG FÜR UNSERE ZUKUNFT

DÄMMUNGEN FÜR BETRIEBSTECHNISCHEN ANLAGEN UND ENERGIEEFFIZIENZ

Die heute von Ecofys und EiiF veröffentlichte EU-Studie “Climate protection with rapid payback” (Klimaschutz mit kurzen Amortisationszeiten) belegt große Energie- und CO2 Einsparpotentiale von Industrie-Dämmungen. Der Großteil der ermittelten Potentiale könnte zudem sofort und wirtschaftlich genutzt werden. D.h. die europäische Industrie verschwendet täglich nicht nur Energie und Geld, sondern produziert dabei auch noch Tonnen von vermeidbarem CO2. “Allein zwei Drittel der Energie- und CO2-Einsparpotentiale könnten durch verbesserte Instandhaltungsmaßnahmen und das konsequente Dämmen von Industrieanlagen realisiert werden,“ erklärt der wissenschaftliche Leiter von Ecofys Professor Kornelis Blok. “Und da sich die Investitionen in Dämmungen in der Regel schon nach weniger als einem Jahr amortisieren, sind diese auch wirtschaftlich sehr sinnvoll.”

Dieses jährliche Einsparpotential von 620 PJ entspricht dem Jahresenergieverbrauch von 10 Millionen Haushalten.

Das jährliche CO2 Einsparpotential von 49 Mt entspricht dem CO2 Ausstoß von 18 Millionen Autos.

Die Experten haben ausgerechnet, dass durch das wirtschaftliche Dämmen von Industrieanlagen bei gleichbleibenden Energiepreisen Einsparungen von rund 3,5 Mrd. € möglich sind. Die EU-Energieeffizienzrichtlinie sieht bis zum Jahr 2020 eine Verringerung des Energieverbrauchs um 20% vor.

ENERGIESPAR UND LEBENSQUALITÄT

Es erfordert eine sorgfältige Prüfung der Anlage, die isoliert werden. Die Temperaturen einiger Geräte können bis zu 800 Grad Celsius erreichen, muss daher Isolierung geeignete thermische und mechanische Eigenschaften aufweisen, die die erforderlichen Voraussetzungen für eine gleichmäßige Wasserbeständigkeit und Beständigkeit gegen Korrosion aufrechtzuerhalten.

Die Anlagen müssen auch die notwendigen Qualitäten haben Sprünge bei Temperaturen, wie sie durch saisonale Klimaveränderungen verursacht und zu unterstützen. Gute Wärmedämmung in einem Unternehmen bedeutet reduzierten Mengen an brennbaren Stoffen zu verbrennen, verringert sich der Luftverschmutzung und höhere Energieeinsparungen als Folge während Produktionszyklen. Energieeinsparung in diesem Sinne bedeutet schädlichen Emissionen in die Umwelt zu verringern, um so die Lebensqualität für uns alle zu verbessern.

Kontakte

Br. Miladinovi st.,
9000 Varna, Bulgaria
(+359) 888 490 860, (+359) 888 349 160
fax: 052 610 223